Mein Name ist Sonja Hiess, geboren 1985, verheiratet und Mutter von 2 Kindern.

Das erste Mal mit Bioresonanz in Kontakt gekommen bin ich 2015 als mein Sohn in 3-wöchigem Abstand 3 bakterielle Infekte mit Antibiotikatherapie hatte. Bereits am 2. Tag nach einer Bioresonanz-Behandlung war eine deutliche Besserung erkennbar. Seit diesem Tag bin ich von der Bioresonanz fasziniert. Als 2018 bei meiner Tochter eine Hausstaubmilbenallergie festgestellt wurde, war es wieder die Bioresonanz die meiner Tochter zu einem ruhigen Schlaf verholfen hat.

So kam es, dass ich mich 2018 entschieden habe mich zur Bioresonanz-Therapeutin bei Holosan® GmbH ausbilden zu lassen. Weiters bin ich Mitglied bei der österreichischen Gesellschaft für Bioresonanz.

Ich freue mich meinen kleinen und großen Kunden zu helfen, die Entgiftung zu fördern und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.